Aktuelles - Stade

Aktuelles - Stade

„Poesie, Posaunen und een Testament op Platt“ - Bundesverdienstkreuz für Heimatforscher Fuhst

Christian Fuhst aus Buxtehude ist für sein über 20-jähriges, vorbildliches ehrenamtliches Engagement in der Heimatpflege mit dem Verdienstkreuz am Bande des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland ausgezeichnet worden. Landrat Michael Roesberg steckte dem 79-Jährigen am Freitag (15. Februar) den Orden im Handwerksmuseum Horneburg im Auftrag von Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier an. Es handelt sich um die höchste Anerkennung, die die Bundesrepublik Deutschland für Verdienste um das Gemeinwohl ausspricht.

Wertstoffhof Oldendorf bleibt Sonnabend (16. Februar) geschlossen

Aufgrund eines krankheitsbedingten Personalengpasses bleibt der Wertstoffhof Oldendorf am Sonnabend, 16. Februar, geschlossen. Als Ausweichmöglichkeit steht das Abfallwirtschaftszentrum Stade zu den gewohnten Öffnungszeiten von 8 bis 14 Uhr zur Verfügung. Der Landkreis Stade bittet um Verständnis.

K1 in Groß Fredenbeck wird sicherer und schöner - Infoabend 14. März Niedersachsenschänke

Breite Fuß- und Radwege, übersichtliche Kreuzungen, besseres Licht, Überquerungsinseln und eine weitere Fußgängerampel – die Kreisstraße 1 im Ortsteil Groß Fredenbeck wird ab Mitte 2019 grundlegend saniert und damit sicherer. Für die Baumaßnahmen gefällte Bäume werden ortsnah ersetzt. Neue Regenwasserkanäle sorgen dafür, dass das Oberflächenwasser auch aus benachbarten Wohngebieten besser abläuft und davon sogar die Natur am Mühlenbach profitiert. Wer sich über die Baumaßnahme informieren möchte, ist herzlich zu einem Informationsabend des Landkreises Stade für Donnerstag, 14. März, um 19 Uhr in die Niedersachsenschänke (Schwingestraße 33 in 21717 Fredenbeck) eingeladen.