Wahlrecht

"Alle Staatsgewalt geht vom Volke aus", so lautet das Demokratieprinzip in den Worten des Grundgesetzes. In einer repräsentativen Demokratie übt das Volk diese Staatsgewalt durch Wahlen aus. Das gesamte staatliche Handeln in der Gesetzgebung, der Tätigkeit von Regierung und Verwaltung sowie der Rechtsprechung ist letztlich durch Wahlen demokratisch legitimiert. Das Wahlrecht regelt, wie sich der Wille des Volkes in einem Wahlverfahren zu einem Wahlergebnis und schließlich in der Zusammensetzung konkretisiert.

Kommunalwahl 2016
Samtgemeindebürgermeister - Wahl 2014
Landrat - Wahl 2014
Europawahl 2014
Landtagswahl 2013
Bundestagswahl 2013
Kommunalwahl 2011