Hauseingang in Freiburg/Elbe
Hauseingang in Freiburg/Elbe
Holzbrücke bei Gut Oerichsheil in Oederquart
Blaukelchen im Schilf / Gerd M. Heinze
Spiegelung im Moorsee am 3. Kanal in Wischhafen
Ausflügler beobachten einen Nonnengansschwarm / Peter Dymek

Unsere Samtgemeinde

Die Gemeinde Balje, Krummendeich, Oederquart und Wischhafen sowie der Flecken Freiburg/Elbe haben sich für die Bildung einer Samtgemeinde am 28. Dezember 1970, anstelle einer vorgesehenen Einheitsgemeinde, entschieden. Somit behielten die fünf Mitgliedsgemeinden innerhalb der mit Wirkung vom 1. Januar 1971 entstandenen Samtgemeinde ihre Eigenständigkeit.

Samtgemeindebürgermeister und Samtgemeinderat sind verantwortlich für die übergemeindlichen wahrzunehmenden Aufgaben wie Ordnungswesen, Hilfeleistung, Brandbekämpfung, Schulen, Sporthallen, Schwimmbäder, Flächennutzungs- und Ortsplanung, Schmutzwasserbeseitigung und Fäkalschlammabfuhr sowie die Tätigkeiten der Rathäuser. Sie führen einen eigenen Haushaltsplan.

Bürgermeister und Gemeinderäte der Mitgliedsgemeinden nehmen die örtlichen Aufgaben wie Kulturpflege, Kindertagesstätten, Sport, Bebauungspläne, Straßenunterhaltung, Straßenbeleuchtung, Hafenwirtschaft wahr. Auch sie führen einen Haushaltsplan. Ihnen steht insbesondere das Recht zu, über die Höhe der Grund- und Gewerbesteuersätze zu entscheiden.

Gemeinde Balje

Flecken Freiburg/Elbe

Gemeinde Krummendeich

Gemeinde Oederquart

Gemeinde Wischhafen

Samtgemeinde Nordkehdingen