Kinder-Uni Freiburg/Elbe

DI 03.07. – FR 03.08.2018

Kinder-Uni Freiburg/Elbe

Während der Niedersächsischen Sommerferien können junge Entdecker in der Kinder-Uni wieder allerhand kreative und wissensvermittelnde Kurse belegen. Kinder und Jugendliche von 5-16 Jahren aus der Region und solche, die sich hier an der niedersächsischen Unterelbe mit ihren Familien im Urlaub befinden, haben die Wahl aus über 35 Angeboten. Die vielfältigen Themen kommen aus dem Kunstbereich, der Naturwissenschaft, Geschichte, Landwirtschaft, Musik, Literatur und Technik.

Kinder können einen Einblick in die Arbeitsweise von Archäologen bekommen oder das Leben auf einem Bauernhof vor 100 Jahren erkunden. Technisch und praktisch interessierte Entdecker bauen ein Radio, einen Lügendetektor, einen elektrischen Schwungradflitzer oder eine Blumenpresse und nutzen diese gleich, um ein Herbarium anzulegen. Weitere Kurse bilden im Kerzenziehen und in der Duftseifen-Herstellung aus. Naturkundliche Angebote über Wale, Ökocaching, Bienen und einen Einblick in die vielfältigen Tätigkeiten eines Jägers gibt es vom Natureum Niederelbe und der Kreisjägerschaft. Der Verein zur Förderung von Naturerlebnissen erkundet mit den Kindern das Watt und die Vögel. Die Kreisjugendmusikschule beteiligt sich mit einem Angebot aus Musik, Tanz, Bewegung und Verkleidung. Der Förderverein Bücherei Freiburg-Elbe e. V. bietet in Zusammenarbeit mit der Büchereizentrale Niedersachsen zwei Kurse an mit der bekannten Comic-Zeichnerin Charlotte Hofmann. Für kreative und kunstbegeisterte Kinder und Jugendliche finden sich zahlreiche Kunstangebote im Vorlesungsverzeichnis. Inzwischen verfügt die Kinder-Uni über einen ansehnlichen Stamm von qualifizierten DozentInnen aus der Region. Sie verfügen über überdurchschnittliches Fachwissen und vermitteln ihr Wissen altersgerecht.

Weitere Informationen zum Programm und zur Anmeldung finden Sie demnächst auf der Homepage der Kinder-Uni www.kinder-uni-freiburg-elbe.de sowie im separaten Vorlesungsverzeichnis!

Zurück