Dubioses Anzeigenangebot Bürger-Broschüre

Dubiose Medienverlage sind mit Anzeigenangeboten zu "Bürger-Broschüren" auf Kundenfang.

Das als PDF-Dokument beigefügte Angebot wurde einer Firma aus Freiburg/Elbe zugesandt.
Mit einem genauen Blick über das Adressfeld wird klar: Das Angebot wird ohne öffentlichen Auftrag unterbreitet.
Weiter handelt es sich nicht um die örtliche Bürger-Broschüre, sondern um das Werbeobjekt "Bürger-Info-Folder", welches über eine Postwurfsendung im Postleitzahlbereich 2 verteilt wird.

Vernichten Sie solche Angebote. Klären Sie Ihre Mitarbeiter auf.
Sollten Sie bereits einen Auftrag erteilt haben, widerrufen Sie diesen fristgerecht innerhalb von 14 Tagen durch eine Postzustellung mit Nachweis oder durch einen Anwalt.
Bei Fragen oder Problemen wenden Sie sich an die örtliche Polizei und/oder einen Anwalt.

Gleiche Masche; anderer Name:
www.verbraucherschutz.de

Zurück