Aktionstag und Wettbewerb: Barrieren gesucht!

Sonntag, 7. April 2019
11 - 15 Uhr
An der Kreuzung Drochterser Straße / Kirchenstraße, 21706 Drochtersen

Am Sonntag, 7. April 2019, haben die Bürgerinnen und Bürger bei einem „Aktionstag zur Barrierefreiheit“ am Rande des 16. Drochterser Blüten- und Frühjahrsfestes Gelegenheit, selbst zu beurteilen wie barrierefrei Alltagswege in der Region Kehdingen-Oste sind. Auf mehreren kleinen Rundgängen, ausgerüstet mit Rollator, Rollstuhl oder speziellen Brillen und Langstock gilt es alltägliche Wege, wie beispielsweise die Querung der Drochterser Straße oder Kirchenstraße, zu bewältigen. Am Aktionsstand können Sie Vorschläge für den Abbau von Barrieren machen. Kennen Sie typische Barrieren oder gute Beispiele aus der Region? Das Team freut sich über Ihre Hinweise.

Wettbewerb „Barrieren gesucht!“
Ab sofort bis 30. April 2019

Kennen Sie eine typische Barriere in Ihrer Region? Von der Treppenstufe bis zu unsicheren Ecken – Das Team möchte die Bandbreite typischer Barrieren anhand von Beispielen und Ihren Erlebnissen zeigen. Geben Sie einen Hinweis, beschreiben Sie die Barriere kurz auf dem „Barrieren gesucht!“-Flyer und machen Sie – wenn möglich – ein Foto! Den „Barrieren gesucht!“-Flyer finden Sie in den Rathäusern der LEADER-Region. Lieber online? Unter www.tollerort-hamburg.de können Sie Ihre Barriere direkt eingeben und Ihr Foto hochladen. Unter allen Einsendungen wird der Eintritt in das Natureum Niederelbe für zwei Personen verlost.

Kontakt:
TOLLERORT entwickeln & beteiligen
Carolin Appel
Telefon: 040 3861 5595
E-Mail:

Zurück