Erziehungslotsen gesucht

Fabi Stade, Neubourgstraße 5

Erziehungslotsen sind Bezugspersonen für Eltern und Kinder direkt in den Familien. Sie geben praktische Tipps bei der Bewältigung des Alltags, unterstützen bei schulischen Erfordernissen, vermitteln Hilfen und Beratung, leisten Unterstützung im Umgang mit Behörden und Institutionen, begleiten Familien aus anderen Herkunftsländern oder helfen beim Aufbau eines stützenden sozialen Netzwerks.

Erziehungslotsen werden qualifiziert nach dem Curriculum "Erziehungslotsen für Niedersachsen", das im Auftrag des Niedersächsischen Ministeriums für Soziales, Frauen, Familie, Gesundheit entwickelt wurde.
Erziehungslotsen begleiten die Familien ehrenamtlich und zeitlich begrenzt bis zu drei Stunden wöchentlich und maximal bis zu einem Jahr.

Die Erziehungslotsen werden von der Ev. Familienbildungsstätte Kehdingen/Stade qualifiziert, haben eine feste Ansprechpartnerin und die Möglichkeit zum regelmäßigen Austausch mit anderen Erziehungslotsen.

Nehmen Sie Kontakt auf!
Anmeldung über die Erziehungslotsen-Koordinatorin
Astrid Bergmann (01 51)51 733 043, bergmann@fabi-stade.de
oder unter der Fabi Tel. (0 41 41)79 75 70 info@fabi-stade.de

Zurück